streit:kunst

Mediation & Konfliktlösung

 

 

Im Streit setzen wir uns mit unserem Gegenüber auseinander. Wir wollen etwas erreichen, weiterkommen.

 

Diese Auseinandersetzung erfolgreich zu führen und nicht in Hader & Zwietracht zu enden, ist wahrhaftig eine Kunst!

 

Übersteigt der Prozess unsere Möglichkeiten oder Kräfte, kann es große heilende Wirkung haben, wenn wir unsere eigenen Kompetenzen erweitern oder uns Unterstützung durch unbeteiligte Personen suchen, die uns begleiten und stärken oder vermittelnd in einen Konflikt eingreifen können.

 

Als Ärztin und Mediatorin ist es mein großes Anliegen, gesunde, tragfähige und zukunftsorientierte Wege aus einer Krise heraus zu finden.

 

Kontakt aufnehmen.

 

Dort, wo sich Menschen begegnen und miteinander arbeiten, ist das Entstehen von Differenzen und Konflikten nicht immer vermeidbar. Diese Reibungsflächen fördern unsere Kreativität und bringen Innovation zutage, wenn sich die Reibung in konstruktive Bahnen leiten läßt.

 

Ungelöste und zugespitze Konflikte jedoch vergiften das Betriebsklima, zerstören die Arbeitsmotivation und die Arbeitsleistung. Sie machen krank, begünstigen Mobbing und können zum Verlust von kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern führen - der damit einhergehenden enormen Kosten nicht zu vergessen!

 

Ab einer gewissen Zuspitzung eines Konfliktes ist die abteilungs- und unternehmensinterne Lösung oft nicht mehr möglich oder erfolgreich.

 

Hier empfiehlt sich, die Unterstützung eines unparteiischen Mediators zur Konfliktlösung in Anspruch zu nehmen. Durch diesen Schritt kann eine weitere Konflikteskalation vermieden und nach zukunftsfähigen Lösungen gesucht werden, die allen Beteiligten gerecht werden. 

 

Ich biete Ihnen an, Sie im konkreten Streitfall zu beraten, dies kann auch die Durchführung einer Mediation sein.